Boxershorts

Mein Sohn brauchte dringend neue Unterwäsche. Nicht, weil die alten nicht mehr so richtig passen würden – er ist in der letzten Zeit wirklich nur in die Höhe geschossen, d.h. im passen noch die Shorts in Größe 98. Aber wirklich toll sehen die ja nicht mehr aus nach gefühlten 1000 Wäschen. Ich habe dann den letzten Sonntag vor unserer Reise hergenommen und an einem eigenen Schnitt getüftelt. Es gibt auch einige gute Ebooks zu diesem Thema, aber ich hatte so meine Vorstellungen und da hat keines so richtig gepasst. Der dabei entstandene Schnitt ist noch nicht ganz perfekt, aber es wird.
Zum Glück kann man ja bei Unterhosen mehr als nur 2-3 nähen. Ich war total im Zuschneidewahn, habe meine Restekiste geplündert und musste zum Schluss auch noch ein paar größere Stoffstücke anschneiden, damit ich überall eine (halbwegs) passende Kombi hatte.

Hier waren die Loveboats der totale Rest – ich hatte ihn geschenkt bekommen, es war wirklich nur ein Fitzelchen. Die Loks sind  von Swafing.

 Noch einmal aus dem aktuellen Lieblings-Pinselstoff von meinem Sohn. Mit den Autos kombiniert macht er sich ganz gut.

 Mit Pandabären (ich glaub von Michas Stoffecke) und Rolling Stars.

 Hier auch mal wieder absolute Lieblingsstoffe: Aus der Dutch-Serie von Hamburger Liebe und ein Stücken Eigenproduktion von Stoff und Liebe (nicht mehr erhältlich)

 Hier mit Hänsel und Gretel-Stoff (Lillestoff). Auch hier war nur noch ein Fitzelchen übrig. Kombiniert mit Pilzen von Janeas World (alte Kollektion).

 Vom Wickingerstoff (Lillestoff) hatte ich nur ein kleines Restchen geschenkt bekommen. Er hat genau hierfür gereicht.

 Ringel vom Stoffmarkt treffen auf Herzen von Michas Stoffecke.

 Wieder Loks und Pilze, diesmal in hellblau.

 Die Pandabären wollten irgendwie auf dem Kopf stehen *grml*.

 Hier kam noch ein kleines Stückchen Nightfox von Blaubeerstern zum Einsatz.

 Ein kleines Stückchen Piraten von Janea – der Stoff ist neu aufgelegt worden – mein Fitzelchen ist aber noch aus der ersten Kollektion.

 Hier noch einmal alle auf einen Haufen.

Mein Sohn findet sie zum Glück alle toll. Ich mag am liebsten die hellblaue in der Mitte und den Nightfox. Genäht waren sie wirklich sehr fix und ohne Fummelei. Ich glaub ich mach noch ein paar.
Jetzt warte ich darauf, dass meine Süße auch mal die Windeln aufgibt – in meiner Restekiste sind so viele rosafarbene Stoffe!

90 thoughts on “Boxershorts

  1. Also wenn du die als Schnitt raus bringst bist du meine Superheldin! Unser Sohn hat nämlich am Wochenende beschlossen, ab sofort nur noch Boxershorts tragen zu wollen (ich hab ja erst vor 3 Wochen ne Ladung neue Unterwäsche gekauft, weil er aus den alten rausgewachsen ist). Und als ich ihm das gesagt habe meinte er: "Na dann näh mir halt welche, du kannst das schon!"

    1. Da schließe ich mich direkt an! 🙂 Meiner ist 1 und wird gerade sauber und ich fürchte, er braucht bald eine ganze Menge Unterhosen! 😉
      Falls du also demnächst Probenäher für Größe 92 suchst, … .
      Alles Liebe!

    2. Wow mit 1 schon sauber? Respekt…naja, meiner kann aber wenigstens schon kacka sagen mit 16 Monaten:-)
      Finde die aber auch über Windeln genial…habe hier noch abgetrennte Calvin klein gummis liegen ;-)die auf Boxershorts Verarbeitung warten. Also bei einem Probenähen stände ich auch mit 8692 zur Verfügung….wir werden auch schon fleißig vorher üben.

  2. Huhu Rosi, die Shorts sehen alle toll aus.
    Aber was ist denn jetzt an dem Schnitt so speziell? Ist der vornere Bereich doppelt?
    Die Herzen und die Hänsel & Gretel/Pilze würde mein Sohn sich jetzt allerdings weigern anzuziehen, er wir aber auch schon 9 demnächst.

    Lg
    Salo

  3. Wow warst Du fleißig – eine schöner als die andere – mein Großer steht mehr auf Slips, der Kleine auf Shorts – also gibts von jedem ein bisschen und jeder muss mal durch 😉 LG

  4. Liebe Rosi,
    deine Shorts sehen alle super aus,
    obwohl ich sie eher in die Retroshortslinie einreihen würde
    und dass die Pandas Kopfstand machen, ist nicht so schlimm,
    das liegt im Auge des Betrachters, von oben sind sie richtig.
    Nur schade, dass meine Enkel lieber die weiten Boxershorts mögen.
    Bin mit dem Ebook noch immer nicht fertig.
    Liebe Grüße
    Nähoma

  5. Fantastisch! Was für eine tolle Idee… Ich trage selbst seit Jahren diese Art Boxershorts selbst, weil ich finde, dass auch Frauen ein Recht auf bequeme Unterhosen haben! Wenn Du für die Shorts einen Schnitt rausbringst, könntest Du dann auch Herrengrößen berücksichtigen… Ich seh mich schon für mich (in S) und meinen Mann (in L) wochenlang Boxershorts nähen *freu* 🙂

    Liebe Grüße
    Schnaddi

  6. Hallo!
    Die sehen ja alle super aus. Ich habe meinem Mann letztens eine mit dem Böötchen Stoff genäht, hatte aber etwas Probleme mit dem Bündchen, wie hast Du das denn gelöst?
    Kannst Du mir das ein bisschen erklären, oder uns, für alle die die auch eine nähen wollen!
    LG
    Bianca

    1. Hallo, ich mag deinen Blog sehr u hab schon vieles nach deinen Schnitten genäht. Aber Unterhosen zu nähen finde ich total übertrieben!
      Wann vorallem findest du die zeit dazu?? Ich hab auch 2 kleine Kids u finde nach dem Haushalt, kochen/Wäsche, kinderturnen, Spielplatz besuche nur abends mal ne Stunde Zeit für die Nähma!
      Wie sieht denn euer Alltag aus??
      Würd mich mal interessieren! Auch wenns kein bauchpinseln gab- Schöne grüße nadja

  7. Hier würden sich auch sowohl Junge als auch Mädchen sehr über individuelle Unterwäsche freuen… Nur trau ich mich nicht ran… doof.
    Aber nen Schnitt von DIR würd ich ausprobieren 😉
    Schönste Grüße!

  8. Die sind fantastisch!!!
    Nur solche trägt mein Sohn, denn das sind seiner Meinung nach echte "Männerschlüpfer". Sooo gern würde ich die nachnähen, hab noch kein passendes ebook gefunden… UNd falls du Probenäherinnen suchst – meine Stoffreste warten nur so darauf, zu einer Boxer in 98/104 vernäht zu werden 🙂
    Sie sind sooo, sooo, sooo schön!!! Am meisten lieb ich die mit Hänsel und Gretel – das ist aber auch ein Traumstoff.

  9. Meine Heldin! Ich verfolge schon lange, still und leise deinen Blog.
    Nun muss ich mich melden, deine Shorts sind genau das was ich seit einem Jahr suche. Bin mit meinen Versuchen kläglich gescheitert. Also wenn du Probenäherin suchst bin ich mit 110/116 dabei.
    Mach weiter so.

    Liebe Grüße
    Jacqueline

  10. Hallo, die sind ja toll geworden. Ich hätte ja auch viele Reste, aber ich frage mich bei den selbstgenähten immer nach der Wäsche. Bei uns landen Unterhosen in der 60 Grad-Wäsche – macht der tolle Jersey das mit? Geht der nicht zu stark ein? Vorwaschen tu ich meine Stücke nämlich immer nur 30 Grad für die Shirts, die ich draus nähen will.
    LG Sandra

  11. OH WOW wie toll! Wird das ein Schnitt? So süß!
    Ich hab hier ein Mädchen mit Größe 98, falls Du für Mädls mal Probenäher sucht 😉

    Gruß,
    Schnuetchen (SuT)

  12. hallo,
    ich hab für meinen Sohn auch im letzten Jahr schon eine Unterhosenkollektion genäht, in einer Oktober war mal ei Schnitt (Hugo 🙂 hieß der)- jetzt bin ich bei Dawanda auf tolles breites Gummi mit Sternen gestoßen, sitzen länger besser als Bündchen…zumindest bei uns!! wär hätte gedacht, dass wir mal selber Hosen nähen….es sieht aber auch zu niedlich aus!!!!

    beste Grüße und DANKE für deine wahnsinnigen Ideen, sandra

  13. Tolle form…… Gerade die Länge der Beine ist perfekt!!! Habe vorkurzem für unsern kleinen eine genäht, leider wurden die Beine zu lang, aber er zieht sie sommerte über die Windel an…. Hosen wie Bruder und Papa!!!!!

    Liebe Grüße Silke

  14. Mannomann, da warst du aber fleißig!

    Ich habe auch schon mal Boxershorts für meinen Mini genäht (Schnitt aus der Ot*obre). Der war aber beim Mittelteil extrem üpprig geschnitten…. Hätte eher NACH der Pubertät gepasst, aber nicht einem Kindergartenkind… 😉 😉

    Wenn du Probenäher für Gr.110 und Gr.134 suchst, bin ich gerne dabei.

    Liebe Grüße,
    Elfchen

  15. Hallo,

    die sind alle super. Ich habe gestern auch 2 genäht – als Belohnung, weil mein Mittlerer keine Windel mehr braucht und jetzt auch coole Shorts wie der Große haben wollte. Nur das Bündchen habe ich noch nicht. Hast du ein Gummi eingezogen damit es richtig hält? Ich bin mir da noch unschlüssig ob das besser ist.

    Liebe Grüße
    Birte

  16. WOW! Habe gerade nach einem gekauften Schnittmuster Boxershorts genäht und war wirklich überhaupt nicht begeistert.
    Deine Shorts sehen so super aus!!!
    Hast du denn den Musterstoff vorne in der Mitte gedoppelt genäht oder nur einfach?
    Und wieso wellt sich bei dir der Jersey oben am Bund nicht, wenn das Bündchen dran ist :-)?

    Viele Grüße

  17. Hallo Rosi, ich finde deine Shorts auch echt super!!! Mein großer braucht auch wieder neue… 😉 Gerne würde ich auch für dich probenähen! Viele liebe Grüße Diana

  18. Ich hoff mal dass deine kleine bald keine Windeln mehr braucht und dabei ein Tutorial für kleine Mädchen-Slips dabei entsteht. Finde deine Anleitungen total klasse und für mich als Anfängerin super zum nachvollziehen. Vielen herzlichen Dank.

  19. Liebe Rosi,
    ich finde es echt klasse, was du alles mal eben zauberst!
    Vor allem, weil du dir die Schnitte dazu auch so "mal eben" selbst herstellst!
    Von wegen nicht perfekt…
    Ich wünsche dir weiterhin so viel Spaß am Nähen und ausprobieren und mit deinen beiden süßen Mäusen!
    Liebe Grüße!
    Anke

  20. Liebe Rosie,
    Wow, wunderplunderschöne Schlüppies, Boxershorts! Ich habe an unserem letzten Nähweeckend ein paar Boxer für meinen Partner genäht mit der Aufschrift: "Schatzgottes im Ankehafe" (Anke=Butter).
    Tja, er freute sich sehr darüber, aber die waren ihm zu klein.
    Nun hebe ich sie auf für den Hannes….
    Deine Kollektion ist sehr schön geworden. Kompliment!
    Ein Grüezi aus der Schweiz
    isabella

  21. Oh, die sind toll, leider hab ich nur Töchter! Überlegst du dir auch eine Mädchen-Version, meine Mädels lieben Panties? Und man könnte so schön Reste verwerten!
    LG Ruth K.

  22. Hallo,
    schon lange verfolge ich Deinen Blog und finde diesen einfach super und habe auch schon einiges für meine Kinder nach Deinen Schnitten genäht. Die Boxershorts finde ich super, habe dazu aber mal ne Frage: Ich habe für meinen Sohn mal vor Monaten eine nach einem Schnitt aus der Otto…. genäht. Allerdings (trotz korrektem abmessen) ruscht die Boxer :-(. Ich habe wie Du für den Bund Bündchenstoff genommen. Hast Du viell. einen Tip? Rutschen Deine? Oder habe ich viell. falsches Bündchen genommen oder wäre Gummiband doch besser?

    LG
    nahama

  23. Die Hosen sind echt spitze. Ich habe mir direkt Stoff bestellt und werde das auch mal probieren.
    Schön finde ich auch, dass auf allen dein Label drauf ist. Stickst du das selbst oder hast du das irgendwo machen lassen? Ich überlege grad auch mir ein Label zuzulegen, aber selbst sticken würde ich wohl eher nicht.

  24. Genau so einen Schnitt suche ich für meinen Großen.
    Bringst du den irgendwann als Ebook raus?
    Das wäre super, denn genau wie dich stört mich an den bisherigen Schnitten auch immer was. Deine wären genau das was ich suche.
    LG

  25. hm oder ich trenn alte boxer auf und mach mein eigenes? lol 😀 das wäre dann mein 1. … aber hey sooooo müssen die sein und nicht anders!

  26. Also wenn es wirklich einen schnitt geben wird würd ich mich freuen, wenn er für Männer gleich mitgemacht wird =)
    dann würde sich der herr des hauses das einkaufen sparen und ich hätt wieder nähbeschäftigung ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 7 =