Mädelskombi in Regenbogenfarben

(Werbung, weil Stoffprobenähen) In der letzten Zeit hatte ich nicht ganz so viel Zeit zum Nähen. Das Homeshooling hat hier seinen Tribut gefordert. Trotzdem musste ich unbedingt den neuen Rainbow-Racoon-Stoff von Stoff und Liebe vernähen, den es am Freitag Abend gibt.

Natürlich habe ich im Doppelpack genäht. Für die Prinzessin als Schlafanzug, für mein Engelchen als Rafftoptunika mit Leggings.

Ganz besonders mag ich den Regenbogenkombi-Stoff. Die Farben sind so toll leuchtend.

Aber auch der andere Regenbogenstoff ist toll.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie sich mein Nähstil bei jedem Kind ändert. Der Prinzessin habe ich in diesem Alter quasi nur Drehkleider genäht. Das Engelchen mag mehr so etwas wie die Rafftoptunika, hier mal in der Kleiderlänge.

Die Prinzessin trägt ein Regenbogenbody als Shirt und eine Luisa-Hose. So langsam komme ich bei beiden Sachen an das Größenende und muss mal erweitern. Ich weiß noch wie weit weg diese Größen für mich waren, als ich den Schnitt gradiert habe.

Sorry für die Bilderflut, aber die Mädels waren mal in Fotolaune.

Und gleich noch eines.

6 thoughts on “Mädelskombi in Regenbogenfarben

  1. Wie immer sehr niedlich!

    Und es wäre soo schön, wenn du die Größen erweitern würdest. Meine Tochter hat inzwischen die 134 erreicht….

  2. Wahnsinn, staune immer wie schnell die Kinder wachsen.😮
    Schaut klasse aus die Kombi.
    Der Stoff sehr schön.
    Wie immer super gemacht, die Schnitte toll.👍👍👍

  3. Ohhh so schöne bunte Outfits! 😃 Wir sind hier mit der Luisa-Hose inzwischen auch am Ende der Größen angekommen… Gefühlt so plötzlich! O.o
    Und wir würden uns zugegeben ziemlich freuen, wenn du die noch erweitern magst ❤️

    Liebe Grüße,
    Melly

  4. Oh ja! Ich habe letzte Woche gerade wieder 7 Luisas in 116 und 122 genäht. Ein wenig Zeit habe ich also noch, aber ich würde mich freuen, wenn Du die Schnitte erweiterst.
    Das sind so tolle Basis-Schnitte, die einfach perfekt passen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 2